Wir stellen unseren neuen Kurs "Disco Pumpen" vor

Ihr großartigen Menschen, bei den Workouts gebt ihr immer alles, ihr werdet stärker, agiler und schneller. Eure Beine können ordentliches Gewicht bewegen und eure Oberkörper können locker eurer eigenes Körpergewicht ziehen oder drücken. Das ist richtig gut und wir werden uns immer weiter entwickeln.

Eine Sache blieb bisher auf der Strecke und das möchten wir mit unserem neuen Kurs ändern. Denn, der Sommer naht und wir wollen alle noch besser in Tank Tops aussehen. Ab sofort wird Freitags um 20 Uhr die Musik aufgedreht und die Arme und Schultern trainiert. Denn Arme trainieren in der Gruppe umso mehr Spaß macht. Dresscode: Arme trainiert man obligatorisch in ärmellosem Top.

Achtung, diese Veranstaltung ist just for fun. Der Spaß und das gemeinsame Training sollten im Vordergrund stehen. Daher ist sie für unsere Mitglieder kostenfrei. Voraussetzung für die Teilnahme am Disco Pumpen ist die Teilnahme an mindestens einem Gruppentrainingsworkout in derselben Woche. Wer keine Deadlifts uns Squats gemacht hat, hat nicht das Recht verdient Arme zu trainieren.

Foto

Fitnessstudio, Bonn, Funktionelles Training, Gruppenkurs