FAQ

Was heißt „funktionelles Training in der Kleingruppe“?

Funktionelles Training ist das Training fürs Leben. Hierbei wird der Fokus auf Bewegungsmuster und nicht wie beim herkömmlichen Fitnesstraining auf Muskelgruppen gelegt. Unser Ziel ist es, deine Bewegungsabläufe im Alltag zu optimieren. Du sollst deine Kinder / deine Bierkiste etc. vom Boden heben, ohne Angst vor Rückenschmerzen zu haben. Alles was wir dir beibringen, hat das Ziel Deinen Alltag besser meistern zu können und mehr zu genießen. Auf dieser Grundlage bauen wir dann deine Kraft und Ausdauer auf.

Jede Trainingsstunde findet in einer Kleingruppe mit maximal 10 Teilnehmer, begleitet von einem Coach, statt.

Was unterscheidet Unique Fitness von einem anderen Fitnessstudio, z.B. einer Großkette?

Zum einen ist der Unterschied schon rein optisch: Bei uns findest du nicht einen vollgestellten Raum mit diversen Maschinen. Bei uns findest du eine Halle in der nicht viel steht, außer Kettlebells, Langhanteln und Kurzhanteln. Der Grund dafür ist, dass das Training bei uns hauptsächlich mit dem eigenen Körpergewicht oder mit freien Gewichten stattfindet.

Zum anderen legen wir einen großen Wert auf die persönliche Betreuung. Bei uns wird es nicht vorkommen, dass du vor einem Gerät stehst und dich nicht mehr erinnern kannst was du damit machen sollst, wie oft und mit wie viel Gewicht. Denn bei jeder Trainingseinheit wirst du von deinem Coach begleitet. Er erklärt der Gruppe was gemacht wird, wie es gemacht wird und passt bei Bedarf die Übungen einzelner Personen an. Du bekommst also persönliche Leistung zum Gruppentarif.

Ich bin Anfänger / Fortgeschrittener, wenn jede Trainingseinheit gleich ist, wie wird mein Fitnessniveau berücksichtigt?

Wir haben ein Niveausystem entwickelt, welches einem Computerspiel ähnelt. Genau wie Super Mario musst du bestimmte Voraussetzungen erfüllen (und natürlich einen Boss platt machen), um auf weitere Niveaus zu kommen. Alle können zusammen trainieren, jeder auf seinem Niveau (wenn z.B. Kniebeuge angesagt sind, macht derjenige auf Level 1 sie mit dem eigenen Körpergewicht, während sie derjenige auf Level 5 sie mit der Langhantel vorne und ordentlich Gewicht macht. Beide trainieren nichtsdestotrotz zusammen in einer Gruppe)

Das Konzept ist mir neu und ich will mich nicht vertraglich binden. Ich weiß nicht, ob es mir auf Dauer Spaß macht / ob ich es durchziehe / ob es meins ist...

Kein Problem. Für Diesen Fall bieten wir eine 10er Karte an. Damit kannst Du längere Zeit reinschnuppern und in Ruhe Deine Meinung bilden.

Kann man außerhalb der Gruppenstunden allein für sich trainieren?

Ja, das kann man. Wir setzen allerdings voraus, dass du ein bestimmtes Niveau in unserem System erreicht hast, bevor wir dich allein trainieren lassen. Die Hürde ist auch machbar, keine Sorge. Trainingsqualität hat bei uns höchste Priorität, daher möchten wir sicherstellen, dass du bestimmte Bewegungsabläufe beherrschst und etwas Grundkraft aufgebaut hast, bevor wir dich allein mit dem Eisen lassen.

Das ist doch quatsch. Ich trainiere doch schon seit 2 Wochen / 5 Monate / 10 Jahre allein...

Das freut uns sehr, dass Du so lange konsequent geblieben bist und dir der Sport Spaß macht. Wenn du schon soviel Erfahrung hast, dann hast du bestimmt auch 2-3 Tage Zeit, um uns zu zeigen was du kannst und das benötigte Niveau zu absolvieren.

Die Öffnungszeiten sind etwas eingeschränkt. Habt ihr vor sie zu verlängern?

Wenn Dir andere Zeiten lieber wären, sprich uns an. Wir sind flexibel. Eigentlich gehen wir davon aus, dass sich die Öffnungszeiten ändern werden, je nach Eurem Bedarf.